*** Nächster Dienst: 19.10.2018! ***
Aktuelles

Zurück zur Übersicht

Stadtparcours 18.07.2018 - 02:14 Uhr
Wenn es eine entspannte Sommerfahrt in den letzten 21 Jahren gegeben hat, die wirklich entspannt war (oder ist) dann diese!
Wieder eine extrem ruhige Nacht, das Wetter ist bombastisch und die Laune perfekt. Nach dem außgelassenen Frühstück fahren wir mit dem Zug nach Plön. Stadtrallye steht auf dem Planfür heute. Nach Koordinaten und mit Hinweisen geht es quer durch Plön. Viele Fragen sind auf der Tour zu beantworten. Am Museum ist "Halbzeit mit Mittagspause. Dann geht es hoch zum Schloss und am Ziel müssen auch noch unschuldige Passanten überredet werden sich zu verkleiden und für ein gemeinsames Foto zur Verfügung zu stehen. Nicht alle Einwohner von Plön verdienen unbedingt den Zusatz "Freundlich", trotzdem schaffen alle Gruppen es, diese Aufgabe zu erfüllen.
Im Anschluss wird die Plöner Feuerwehr/Jugendfeuerwehr besucht, es wird auch hier (das kennen wir schon...) mit Wasser gespielt, es gibt eine Rundfahrt durch Plön und der gesamte Fuhrpark kann besichtigt werden. Die Kameraden der Plöner Wehr (die eindeutig den Zusatz "freundlich" verdient haben), Empfangen uns herzlich und gestallten für uns einen bunten Nachmittag.
Dann geht es wieder zurück mit dem Zug in die Jugendherberge. Es folgt, wie schon die letzten Tage, eine schöne Abkühlung beim Baden (die Anzahl der "Klamottenbadeopfer" wird langsam weniger, nur noch 2 sind es heute), bevor es zum Grillen geht.
Der Abend klingt mit einem ruhigen Rundenspiel aus und die meisten Kinder sind schnell in den Kissen versunken. Es wird noch rasch ein Handy kassiert (Upps, da war ja doch eine SIM-Karte drinnen!) und dann wird es ruhig - bis auf ein Zimmer. Außer dem stets tiefenentspannten Jojo sind die anderen drei Patienten heute etwas hyperaktiv - da geht noch was, warten wir´s mal ab...